Druckversion der Seite: Einzelmeldung

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Gert und Marlén von Kunhardt

Pressemitteilung: Ideen für bewegtes Leben

Von:Claudius Kroker

HAMBURG – Die Kosten für das Gesundheitswesen könnten jedes Jahr halbiert werden, wenn sich die Menschen mehr bewegen. Darauf hat der Trainer und Autor Gert von Kunhardt beim Neujahrsempfang der von Loki Schmidt gegründeten Gesellschaft „New Generation“ in der Handwerkskammer in Hamburg hingewiesen. So genannter Alters-Diabetes betreffe immer häufiger auch junge Menschen und Kinder – ein Zeichen, dass mangelnde Bewegung gefährliche Stoffwechsel- und Organerkrankungen hervorrufe.

„Da wir dank der Technik heute nur noch Restarbeiten von Hand erledigen, hat sich der muskulär bedingte Kalorienverbrauch um 900 Kalorien pro Tag verringert“, warnt von Kunhardt. Dies führt zu einem drastischen Stoffwechselrückgang und damit immer häufiger zu Erkrankungen von Herz, Lunge, Leber und anderen Organen. Mehr bewegen? Ausgleichssport treiben? „Keine Zeit, keine Zeit...“ lautet vielfach die Begründung. Nur eine faule Ausrede, sagt Gert von Kunhardt und beweist, dass es auch anders geht.

Zusammen mit seiner Frau Marlén präsentiert der ehemalige Fünfkampf-Weltmeister bei seinen Vorträgen – ergänzt mit einigen kurzweiligen Bewegungsübungen – Tipps und Tricks, die den Stoffwechsel in Schwung bringen. „Es geht dabei wirklich um Bewegung im Alltag“, erklärt von Kunhardt, „Wir möchten keinen Leistungssport treiben.“ Denn viel wichtiger als sportliche Höchstleistungen sei der regelmäßige Bewegungsausgleich „zwischendurch“, sagt der ehemalige Leistungssportler durchaus selbstkritisch.

„Unser Körper ist dafür gemacht, jeden Tag 10.000 Schritte zu tun“, erläutert von Kunhardt. Mehrere Studien haben jedoch ergeben, dass das tatsächliche Bewegungsmuster der Menschen in Deutschland wie auch in anderen westlichen Industrieländern ganz anders aussieht: vom Bett ins Bad und an den Frühstückstisch, ins Auto, an den Schreibtisch, abends wieder ins Auto, auf das Sofa und anschließend ins Bett…

Seit mehr als 20 Jahren setzen sich Gert und Marlén von Kunhardt für ein Umdenken ein: hin zu einem „bewegten Leben“. In Seminaren und Vorträgen zeigt „Deutschlands bekanntestes Trainerpaar“ (DIE WELT), wie man ohne Fitnessstudios und zeitaufwändige Übungsprogramme regelmäßig etwas für Gesundheit und Fitness tun kann und dadurch auch gelassen und stressfrei durch den Alltag kommt. Mehr als 17.000 Teilnehmer haben sie schon live erlebt.


 Healthy Living über Kunhardt-Methode - 12-01-10 15:01

Zur News-Übersicht

Gert und Marlén von Kunhardt
Lindenweg 24 · DE-23714 Bad Malente-Timmdorf (Deutschland)
Fon +49 4523-990996
gert@kunhardt.de · www.kunhardt.de